Unser Live Retreat für Dich

28. - 29.05.2022

im wunderschönen Habondia Hof bei Berlin

28.05.2022

Retreat

FÜLLE & FORTUNAFREQUENZ

HEALING

SHAMANIC VISIONWALK

AUFRICHTUNG IN DER NATUR

 

GESEHENSEIN

FÜHLEN

ÖFFNEN

HALTEN

WAHR-NEHMEN

 

RÄUCHERN

TROMMELN

TIEFE BEGEGNUNG & BERÜHRTSEIN

~~~

690,- EUR

INKLUSIVE VERPFLEGUNG

1 GANZER TAG FÜR DICH IN UNSEREM FELD

29.05.2022

Sonnensturm VIP

3:1 GELEIT FÜR EINEN GANZEN TAG UND DICH

 

GEMEINSAM SEIN

DICH NÄHREN

 

MASSAGE

FOTOSHOOTING

 

DEIN VERKÖRPERTER SONNENSTURM

6 HANDS ON YOU

ZELLKERN-NEUKALIBRIERUNG

 

EDEL

KLAR

~~~

3.000,- EUR

INKLUSIVE VERPFLEGUNG

PURER GENUSS & MEISTERSCHAFT



KOMBINATIONSANGEBOT: 3.300,- EUR für beide Tage

Ja, mich ruft die Live-Begegnung mit Euch!

Ich buche verbindlich meinen Platz:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


"Liebe Sophie, liebe Katja, liebe Norma, 

 

ich fühle mich getragen und so gehalten von Euch. So schwebend und so beruhigt.

 

Ich fühle annehmend und ausfüllend das ALLES DARF SEIN. Der Druck in mir ist abgeflossen 😃 

 

Heute Morgen fühlte sich mein Schossraum so weich und locker und entspannt an.

 

Jetzt gerade habe ich nochmal alle Aufnahmen ganz bewusst und tief in mich versunken angehört. Ich fühle das es in meinem Schossraum so „arbeitet“. Da passiert gerade so viel liebevolle Umstrukturierung. 

 

Es fließt so viel Verständnis und Dankbarkeit zu Linnea. Ich kann sie liebevoll in mein Herz schließen.

 

Mein Schoßraum ist nicht mehr hard und verkrampft. Es ist dort eine Weichheit, eine Zärtlichkeit. Ich habe das Gefühl, dass Katja immernoch so viel aus meinem Schoß zieht:)

 

Ich lasse bewusst los.

Es kommt alles ins Fließen. 

Das was die Öffnung versperrt hat, darf mit wegfliessen.

 

Der Satz von Sophie: „Operation an der offenen ❤️❤️❤️❤️“ hat mich im ersten Moment erschreckt und dann kam aber sofort das JA. Ja das ist jetzt so dran. Ja da darf so viel in Heilung gehen. Ja in eurer Mitte passieren so viele tolle heilende Veränderungen.

 

Katja das Bild mit der nackten ❤️❤️❤️❤️ hatte ich auch:) Ich hatte den Gedanken: ich will alles los werden, was ich nicht bin. Ich habe mir in eurem Kreis die Klamotten vom Leib gerissen und wollte das ihr seht wer ich wirklich bin. Ich habe keinerlei Scham gespürt weil ich mir selbst in diesem Moment so meiner Kraft und Größe  bewusst war.

Es hat mich selbst sehr berührt. 

 

Ich hatte noch das Bild, dass ihr und der Sonnensturm mich so durchschüttelt. Alles darf sich neu sortieren und wachgerüttelt werden. 

 

Ja Norma: Mein Schlüssel in meinem Schossraum. Ja das ist so wahr. 🗝♥️

 

Danke soso sehr für eure Bilder.

Es wirkt und strömt gerade noch so viel.

 

Ich fühle, dass sich meine Haut so wunderschön weich und zart anfühlt. 

Vor Rührung sind mir während eurem gemeinsamen Video meine Tränen geflossen.

All eure Bilder die ihr für mich in eurer Mitte empfangen habt, sind so wertvoll für mich.

Es sind so viele Dinge die mich berührt haben und die mir die Augen geöffnet haben.

 

Ich könnte noch so viel weiter schreiben, weil da so viel in mir positives sich verändert hat.

Für heute aber denke ich, reicht es:)

 

In tiefer Dankbarkeit sendet euch die hüpfende, fröhliche, voller Leichtigkeit erfüllte, strahlende ❤️❤️❤️❤️ eine warme, zärtliche lichterfüllte Umarmung

 

P.S Am Ende hatte ich das Gefühl euer 🔻ist zu einem ❤️ geworden!"



"Liebe Norma, liebe Katja, liebe Sophie,

 

Schon lange wollte ich euch schreiben und wusste nicht wie ich anfangen sollte.

 

Es war am Anfang ziemlich schwer für mich, wirklich zu glauben, dass eure Worte und Bilder mich, und wirklich nur mich, meinen. Doch je mehr ich sie mir anhörte und ansah, desto mehr konnte ich es rein lassen... Und das macht ganz schön viel mit mir, doch fehlen mir die Worte dafür, um es recht zu beschreiben...

 

Es fühlt sich an, als würde ich seither eine Veränderung durchleben, innerlich, und ich weiß, dass ich mich schon seit Jahren kontinuierlich verändere und ent-wickle, aber da ist nun etwas, eigentlich schon seit euren Holy Nights, das nochmal anders ist, irgendwie leichter, freier, lebendiger, als würde sich mir eine neue Dimension eröffnen. Ich kann es wirklich nicht gut ausdrücken mit diesen menschlichen Worten 🙃

 

Und jetzt seit kurzem ist es so, als würde diese Veränderung, die sich schon so lange in meinem Inneren abgespielt hat, nach außen drängen, und alles was ich tun muss, ist, ihr aus dem Weg zu gehen 🙌

 

Je mehr ich mir euren Sonnensturm anhöre, desto erstaunlicher finde ich es, wie verschieden eure Wahrnehmungen und Bilder auf einer Ebene sind, und doch so gut zueinander passen, ja sich gerade zu in-einander fügen. Und auch, wie mir all diese Bilder und Worte immer öfter auf allen Ebenen begegnen! Es macht alles so Sinn!

 

Und ja loslassen, Norma, das hat es so getroffen... In den letzten Wochen habe ich eine Ahnung bekommen was es wirklich für mich bedeutet loszulassen... Und ich habe so Lust auf mehr! 🌊

 

Und die Höhle, Katja...wow...die war schon vorher da ... Das Meer, die Vulkaninsel, Sophie 🌋

Ich fühle mich so mit der Erde verbunden wie nie, fühle mich so getragen und gehalten 🌀

 

Ich danke euch so von Herzen! ❤️

 

Es ist so, als würde das, was ich irgendwo in mir schon immer wusste, nach und nach nach oben gespült... Und das spült all die Zweifel und Ängste davon... Und lässt mich in einem tiefen Vertrauen und Verbundensein treiben 🐬

 

Eure Liebe und Aufrichtigkeit und euer Wohlwollen immer tiefer zu mir reinzulassen tut mir unendlich gut... Ist so heilsam für mich...

 

Manchmal fühlt es sich so an als stünde ich noch immer in eurer Mitte und würde von euch gesehen und gehalten ...

 

Die Menschen nehmen mich plötzlich ganz anders wahr und ich nehme auch so viel anderes und neues an ihnen wahr...

 

Die Mauer aus Glas schmilzt 🔥💧💎

 

Danke danke danke😘🙏🪶🦋🕸️

 

In tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit, S."



"Liebe Sophie, Katja und Norma

 

danke für diese unbeschreibliche Erfahrung des Sonnensturms gestern gemeinsam mit euch.

 

Gestern war es für mich nicht erfassbar und mir auch nicht möglich mich mitzuteilen ….eure Audios und Video zu hören, sehen….zu wissen und zu fühlen, dass ich heute im Zentrum durch diese Transformation Neugeburt gegangen bin und doch irgendwie wie von außen darauf blickend fast befremdend weil so irreal… 

 

Gleich zu Beginn als ich mich mit eurem Feld verband, wurde mein Schossraum von massiven Vibrationen und Zuckungen geschüttelt wie ich sie bis dato noch nie erlebt hatte….die sich in meinem gesamtem Körper fortsetzten…. Es fiel mir schwer zu atmen. Ich hatte verschiedenste Bilder, die ich der Reihenfolge nicht mehr genau weiß wie das Bild einer göttlichen Frauenfigur mit Kind auf dem Arm, rotbraun dunkler Himmel – Horizont und später regenbogenelfenbeinfarben glitzerndes Athmosphäre rund um mich. 

 

Irgendwann wurde mein gesamter Körper an der Vorderseite geöffnet und mit einem langgezogenen rosa gelb samtig weichen Etwas befüllt ( darauf blickend schien es wie geschwungene pastellfarbene Schamlippen) und ganz vorsichtig mit Palmenblättern abgedeckt und verschlossen.

 

Mitten im Sonnensturm hatte ich das Bedürfnis mich aufzusetzen und meine Wirbelsäule wurde immer länger, mein Kopf wurde nach vorne gebogen und seitlich jeweils zu den Schultern, sooo stark dass mein Kopf nahezu auf jeder Schulter auflag bzw. auf meinem Brustkorb 

 

….eine Dehnung die mir sonst nie möglich ist und die auch nach dem Sonnensturm nicht mehr möglich war….. 

 

Mein Herz dehnte sich immer stärker, wurde aufgeblasen bis es riesig golden kurz vor dem Bersten unter solchem Druck stand, dass ich dachte es nicht mehr aushalten zu können……

 

Der Druck war unbeschreiblich….. in dieser Situation hatte ich dann das Bild, dass ein dunkelbrauner Blütenkreis sich oberhalb meines Herzens öffnet, aus dem einige Tropfen auf mein Herz fielen…..mit diesen Tropfen war es möglich aus meinem prall zum Bersten gefüllten Herzen eine dunkelbraune Haut unter großer Kraftanstrengung heraus zu ziehen….

 

Der Druck in meinem Herzen ließ nach und sank friedlich golden in sich zusammen. 

Helles Licht strömte durch mein weit geöffnetes Kronenchakra tief in mein Herz. Gestern nach dem Sonnensturm ging ich nochmals zurück in mein „altes Leben“, weil ich von euren Schilderungen so berührt war … 

 

Mein höchstes größtes wichtigstes Ziel in meinem Leben war immer, meinen Kindern einen andere Kindheit zu ermöglichen als ich sie erlebt hatte, diesem Wunsch in mir habe ich alles untergeordnet, ich hielt den Raum für alles und alle…..

 

DANKEDANKEDANKE für mein Getragensein in eurer Mitte !!!! I Love you❤️"



"Ihr Lieben,

 

Ihr fabelhaften Weberinnen,

was soll ich da jetzt sagen?

 

SONNENSTURM

 

In den größten Großbuchstaben.

 

Meine Absicht, alles zu empfangen.

ALLES!

 

So greifbar in euren Botschaften.

Die fruchtbare Asche.

Was für ein Raum.

Tage vorher hab ich es gespürt.

Etwas stirbt.

Etwas erhebt sich.

Mit Macht.

 

MACHT

Meine Macht.

 

voll • frei

 

Es ist Zeit.

 

Immer wieder mein JA.

Mein JA hineingebrannt.

In die feinste Faser.

Nie mehr ohne.

Diese Asche.

Erleichterung.

Die Essenz der Essenz.

 

Das BIN ich.

Ich erinner mich.

 

So viel hat sich geöffnet.

Ein neuer Raum.

 

Diese Klarheit darin.

Dieser Preis.

HerzKlopfen.

 

Kundinnen haben mir gesagt:

Du bist sichtbar und spürbar anders.

Noch mal klarer.

Kompromisslos mütterlich.

 

tief • tief • tief

 

Ich spür selber:

Neue Frequenz.

JUBEL

 

Und naja.

Neue Anfragen.

Neue Buchungen.

Ganz unerwartet.

 

FREIGEBRANNT

 

#sonnensturm

 

FülleFeuer.

 

DANKE

Herz zu Herz."



"Ihr wundervollen Frauen

 

So lieben Dank für die Sprachnachrichten und das Video.

 

Ich bin immer noch sprachlos und ganz ergriffen über die gestrige Erfahrung durch euch gesehen und beströmt worden zu sein. So wundervoll, so schöne Bilder, so eindrücklich, so unvorstellbar, so wundervoll, so gross!

 

Als ich mir das erste Mal dein Video Norma zum Sonnensturm im Lichtbrief angschaut habe, dachte ich, ui, NEIN, das traue ich mich nicht, da muss ich passen 😉 Und dann aber sehr schnell, kam so spontan ein so starkes Ja und sogleich vollstes Vertrauen! Und du Sophie hast geschrieben "sei offen und erlaube Alles". Also habe ich mich einfach ganz hinein- und hingegeben. Wenn es viel wurde habe ich einfach geatmet und mich nochmals ganz bewusst hineingegeben - weiter, weiter, weiter... Keine Angst, kein Rückzug, einfach immer weiter...

 

Einige Bilder habe ich auch gesehen: das Feuer und ich mittendrin, der Kreis von vielen (in meiner Sicht Frauen) um euren Kreis herum, das Muster aus den Holy Nights (jetzt kann ich es zuordnen, es war ein Wolkenmuster von über den Wolken her betrachtet). Zu Beginn habe ich dich Katja gesehen, wie ein Hologramm (so wie ich dich im Zoom gesehen habe) warst du plötzlich da, ganz klar und ich wusste sofort, jetzt sind wir alle verbunden. Ich habe deutlich euch drei gespürt, euren Raum gespürt. Hände halten mit euch, Katja hat meine Hand gehalten als es einmal viel war und später Sophie auch.

 

Einmal waren Sophie und ich uns ganz nahe - ich habe dein Gesicht Sophie ganz klar und ganz nahe vor mir gesehen. Deinen so wunderschönen tief roten Lippenstift 😉

(Die zwei Katzengöttinen - meine beiden Katzen Maijla die Pantherin und Lulu die Tigerin waren bei mir. Maijla lag die ganze Zeit auf meinen Beinen).

 

Schon während den Holy Nights habe ich mich immer wieder bei einem offenen Lagerfeuer sitzen gesehen auf einem Felsvorsprung hoch über der Ebene in der Nacht mit den Sternen ganz klar und deutlich vor mir. Das Universum, in Stille und Frieden, Glückseligkeit jenseits der Zeit. Mein Ort! Volle Sicht in das Universum, die Sterne, lichterfüllt, hell, wunderschön. Die Ebene, dunkel und friedvoll, konnte ich in der Nacht nur erahnen aber sie war tief, sehr tief unter mir. Mein Finale war, dass mir klar wurde, dass ich für die von mir ersehnte Veränderung, (Inspiration von dir Norma aus einem deiner wundervollen Videos - ja, ich möchte mich erheben) dass ich von diesem meinem Ort, dem hohen Fels ins Ungewisse springen muss und will - Transformation - Erhebung - Neues Sein (ich immer noch ich, und doch alles neu). Ihr habt einfach meine Hände genommen und wir sind alle miteinander, verbunden, gemeinsam gesprungen.

Bestimmt werde ich das Video noch oft ansehen und eure Nachrichten hören. Und so so gerne verbinde ich mich wieder mit euch Norma, Katja und Sophie.

 

In Liebe, so grosser Dankbarkeit und Ehrfurcht für euer Sein und euren Raum und tiefer Verbundenheit

❤️❤️❤️❤️

 

Danke, danke, danke"